Weitere Online-Trainings und Live-Chat

Dienstag, den 24.03.2020

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde von Audio Service,

in unseren letzten Newslettern haben wir Sie bereits informiert, dass wir unsere Online-Trainings deutlich ausgebaut haben, so dass Sie auch in unsicheren Zeiten auf sicheres Fachwissen bauen können.

Das aktuelle Programm haben wir um zwei weitere Online-Kurse ergänzt:

Live-Chat
am 26.03.2020 von 10.30 - 11.30 Uhr
Sie haben Fragen zur aktuellen Liefersituation, Abwicklung der Aufträge, Marketingkampagnen, Plattform, Produkten, Connexx, …? In diesem neuen Format stellen sich unsere Experten aus Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Audiologie Ihren Fragen. Lassen Sie uns in einen direkten Austausch treten, denn gemeinsam sind wir stark.
Jetzt anmelden

Ihre Marke im Fokus mit dem Audio Service Marketing-Portal
am 30.03.2020 von 11.00 - 12.00 Uhr 
Ihre Marke und Ihr Corporate Design sollten Ihre Werbung dominieren. So schaffen Sie Wiedererkennung und Loyalität gegenüber Ihren Kunden. Das Audio Service Marketing-Portal bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihre Marke in den Fokus Ihrer Kunden zu stellen. Diese Möglichkeiten möchten wir Ihnen in dieser Online-Schulung näher bringen.
Jetzt anmelden
 
Alle weiteren Online-Trainings finden Sie hier.

Schutzmaßnahmen in Covid-19-Situation

Donnerstag, den 19.03.2020

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde von Audio Service!

Anfang dieser Woche haben wir Sie über mögliche Einflüsse von Covid-19 auf unsere gemeinsame Geschäftsbeziehung informiert und dargestellt, wie die Liefersituation ist, aber auch, wie wir Sie und unsere Mitarbeiter schützen.

Wir haben entschieden, dass wir sowohl zu Ihrem als auch zum Schutz unserer Mitarbeiter einen weiteren Schritt gehen müssen. Ab sofort stellen wir Kundenbesuche unserer Medizinprodukteberater im Außendienst und die Vor-Ort-Weiterbildungen unserer Trainer ein. Mit diesen Maßnahmen möchten wir aktiv mithelfen, die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Diese Maßnahmen gelten vorerst bis einschließlich 03. April 2020.

Selbstverständlich arbeiten unsere Medizinprodukteberater im Außendienst für Sie und in Ihrem Sinne weiter und stehen Ihnen telefonisch und online (E-Mail, Skype) im Home-Office zur Verfügung. Gleiches gilt für unseren Trainerstab. Viele der anberaumten Trainings lassen sich auch online durchführen. Ihr Trainer wird kurzfristig auf Sie zukommen, um das weitere Vorgehen bei einer gebuchten Trainingsmaßnahme mit Ihnen zu besprechen.

Des Weiteren haben wir ein umfangreiches Online-Schulungs-Programm aufgesetzt, welches in naher Zukunft um weitere Kurse ergänzt wird. Den aktuellen Trainingsplan finden Sie hier

Zusätzliches Online-Schulungsangebot

Mittwoch, den 18.03.2020

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde von Audio Service,

auf Grund der aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten sich unkompliziert über unsere aktuelle Technik und unsere aktuellen Produkte zu informieren. Dies können Sie bequem online aus der Filiale oder dem Home Office, auch ohne einen Vor-Ort-Termin vereinbaren zu müssen.

Im folgenden finden Sie die angebotenen Themen und Termine der kommenden zwei Wochen:

18.03.2020 15.00 – 16.00 Uhr Connexx Kompakt (Zusatztermin)
20.03.2020 10.00 – 11.00 Uhr Produktzubehör
20.03.2020 12.00 – 13.00 Uhr Produktneuheiten
25.03.2020 15.00 – 16.00 Uhr Produktneuheiten (Zusatztermin)
27.03.2020 10.00 – 11.00 Uhr Connexx Kompakt
27.03.2020 11.00 – 12.30 Uhr Connexx Intensiv
01.04.2020 15.00 – 16.30 Uhr Connexx Intensiv (Zusatztermin)

Zu den Onlineschulungen


Liefersituation und Schutzmaßnahmen in Covid-19-Situation

Montag, den 16.03.2020

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

aktuell durchleben wir besondere Zeiten, die viele Fragen aufwerfen. Die drängendsten Fragen im Zusammenhang mit Covid-19 und unserer Partnerschaft möchten wir im Folgenden kurz beantworten.

Wie ist die aktuelle Liefersituation?
Wir haben eine globale Produktions- und Lieferkette, die länder- und auch kontinentalübergreifend aufgebaut ist. Somit haben wir eine gute Ausgangsbasis und hohe Flexibilität, um mit der Covid-19-Situation fertig zu werden. Wir sind derzeit voll produktions- und lieferfähig sowie in der Lage, Ihre Aufträge auszuführen.

Ist die Liefersituation auch zukünftig sichergestellt?
Wir haben uns auf verschiedene Risikoszenarien vorbereitet. Wir haben Notfallpläne, wenn potenzielle Verteilungs- und Transportherausforderungen auftreten sollten. Wir machen tägliche Risikobewertungen und arbeiten mit unseren Spediteuren und Lieferanten eng zusammen, um einen hohen Produktionsstandard zu halten und Sie auch zukünftig sicher beliefern zu können. Wir sind also gut gerüstet. Aber wir sind uns auch klar, dass trotz aller Notfallpläne und einer guten Vorbereitung wir Ihnen keine 100%-ige Garantie geben können. Selbstverständlich kontaktieren wir Sie sofort und direkt, falls in Zukunft Lieferengpässe auftreten sollten.

Haben wir Schutz-Maßnahmen für Kunden und Mitarbeiter ergriffen?
Es sind Notfallpläne erarbeitet und in Umsetzung. Hygienevorschriften beim Betreten der Firmenzentrale als auch während der Arbeitszeit sind von allen Mitarbeitern einzuhalten. Externen ist der Zugang zum Gebäude nur in Ausnahmefällen gestattet. Auch halten wir uns an ein verändertes soziales Miteinander, Meetings finden digital statt, im persönlichen Kontakt halten wir einen Mindestabstand zueinander und verzichten gänzlich auf körperliche Gesten wie z.B. Händeschütteln. Zum weiteren Schutz unserer Mitarbeiter ist das Arbeiten – sofern möglich – von zu Hause angeordnet.

Sie, verehrte Kunden, möchten wir natürlich in der aktuellen Situation genauso schützen und unterstützen, indem wir vornehmlich telefonisch und elektronisch kommunizieren. Sofern Sie es wünschen, sind direkte und persönliche Treffen selbstverständlich möglich. Auch bezüglich anstehender Trainings entscheiden wir gemeinsam, ob diese vor Ort bei Ihnen stattfinden sollen oder ob wir alternative, z.B. digitale Wege beschreiten. Lassen Sie uns im gemeinsamen Austausch festlegen, wie wir Sie und Ihr Unternehmen individuell und maßgeschneidert unterstützen können.

Neben den obigen Antworten auf drängende Fragen möchten wir Sie ebenfalls darauf hinweisen, dass wir einen außerordentlichen Rechnungslauf angestoßen haben und Sie somit ausnahmsweise bereits innerhalb der zweiten Monatshälfte eine Abrechnung von uns erhalten.

Liebe Kunden, wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen etwas Sicherheit in unsicheren Zeiten gegeben zu haben. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße aus Löhne

Ihr Audio Service Team 

Go to the top