Schrift verkleinern
Schrift vergrößern
Diese Seite ausdrucken

Presse-Informationen

März 2018

Hörkomfort durch smarte Technologien: G5-Hörsystem-Generation bekommt Zuwachs bei Audio Service

Löhne, April 2018 – Wir kommunizieren von Mensch zu Mensch. Zunehmend nutzen wir technische Hilfsmittel, so dass moderne Kommunikation immer öfter über Smartphone, Tablet und PC läuft. Fortschrittliche Hörgeräte stellen sich darauf ein, verbinden sich mit dem Smartphone und werden zu digitalen Begleitern oder Hearables wie die Technikgeneration G5 von AS AUDIO-SERVICE GmbH. Ab April 2018 launcht Audio Service weitere RIC und HdO-Modelle mit dem G5-Chip.

Die G5-Hörsysteme lassen sich bequem mit der Smart Connect App steuern

Die Entwickler haben die Technikgeneration G5 mit intelligenten Funktionen und Anbindungen ausgestattet, die audiologischen Nutzen, Konnektivität und komfortable Smartphone- und App-Anbindungen effektiv kombinieren. Hierbei bildet die Weiterentwicklung des bewährten AudioLink die technische Basis für eine der Natur nachempfundene Verarbeitung aller akustischen Daten. G5 verfügt über einen erweiterten Dynamikbereich von 113 dB. Moderne Chiparchitektur im 40-Nanometer-Design ermöglicht nie dagewesene Präzision.

·           Natürliche Wahrnehmung der eigenen Stimme

Die Occlumatic-Funktion kann Hörsystemträgern helfen, sich einfacher und leichter an Hörgeräte zu gewöhnen. Hierfür lernen G5-Hörsysteme die Stimme ihres Trägers zu erkennen, indem sie ihr Klangmuster speichern. Spricht der Hörsystemträger, werden Verstärkung und Kompression instantan angepasst. So klingt die eigene Stimme mit Occlumatic angenehmer und wird als natürlicher empfunden. Das hat auch einen positiven Einfluss auf die Spontanakzeptanz und die Gesamtzufriedenheit.

·           Signifikant mehr Hörkomfort und Klangqualität

Mit der Smart Direct App verbinden sich Hörsysteme mit G5-Technologie direkt und ohne Zusatzgerät mit dem Smartphone ihres Trägers und ermöglichen Direct Audio Streaming beim iPhone. Im Vergleich zu G4 konnte die Übertragungsqualität beim Streaming deutlich verbessert werden (High Quality Stereo Streaming).

Mit Direct Audio Streaming werden die Hörsysteme zu Stereo-Kopfhörern, wenn Telefonate in ausgezeichneter Klangqualität direkt in beide Hörsysteme übertragen werden, Ansagen zum Beispiel von Navigationsapps laufen oder Musikliebhaber drahtlos Klangerlebnisse genießen können. Ein Equalizer in der Anpass-Software Connexx unterstützt die Einstellung persönlicher Vorlieben.

Die Übertragung erfolgt in beide Richtungen, d.h. auch der Status des Hörsystems kann auf dem Smartphone angezeigt werden.

·           Auch in Bewegung komfortabel hören

Mit MotionSense werten die G5 Hörsysteme den Bewegungssensor in Smartphones unter audiologischen Aspekten aus. Ziel ist die noch präzisere Einschätzung der realen Situation. Zur Klassifikation unter audiologischen Aspekten gibt MotionSense zusätzlichen Input für die Situationsautomatik und ermöglicht damit eine mehrdimensionale Einstellung der adaptiven Hörsystemparameter. Beispielsweise sorgt der omnidirektionale Modus für die 360-Grad Wahrnehmung etwa beim Joggen oder Radeln. Wird die Bewegung unterbrochen, schaltet die Situationsautomatik des G5 automatisch in einen direktionalen Modus.

·           Verbesserte räumliche Wahrnehmung

SpatialSpot erhöht die Empfindlichkeit für Umgebungsgeräusche und verbessert die räumliche Wahrnehmung ohne Kompromisse bei der Direktionalität. Die dynamische Erweiterung der Charakteristik des Multimikrofonsystems AudioTronic löst komplexe Hörsituationen mit mehreren Gesprächspartnern oder unterschiedlichen Geräuschkulissen. Dabei wird der auditive Radius erweitert. G5 arbeitet dynamisch mit frontalem Fokus bei gleichzeitiger Beimischung spatialer Anteile. So können sich Hörsystemträger auf das Gespräch konzentrieren, aber auch auf weitere Umgebungsgeräusche reagieren.

Wie alle direktionalen Betriebsarten der G5-Technologie, wird SpatialSpot durch moderne hochsensible digitale MEMS Mikrofone aufgewertet.

·           Einfach immer flexibel

Mit der Smart Direct App können die Hörsysteme bequem und unauffällig über das Smartphone bedient werden. Neben den Grundfunktionen gibt es vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Anpassung der Hörsysteme und zur Steigerung des Bedienkomforts.

Für Hörakustiker erstellt die Smart Direct App zur Nachkaufbetreuung ein Umgebungsprofil des Hörsystemträgers. Dieses Hörumgebungsprofil gibt beispielsweise über die tägliche Schallbelastung Auskunft.

Das neue Smart Mic ist die Ergänzung für praktisch alle Bluetooth®-fähigen Android Smartphones zum Audio Streaming und damit Musikhören in Stereoqualität. In herausfordernden Hörumgebungen kann das Smart Mic als zusätzliches Mikrofon (Konferenzmikrofon) genutzt werden. Ferner ermöglicht es freihändige Telefongespräche.

Für die Vernetzung mit nicht-bluetooth®-fähiger Unterhaltungselektronik wie TV oder Stereoanlage wird der Smart Transmitter 2,4 zwischen­geschaltet, der die Audiosignale in ein Bluetooth® Signal wandelt. Damit wird direktes Audio Streaming mit verschiedenen Medien im Haushalt möglich, um Filme, Hörbücher oder Musik in Stereo zu erleben.

·           Mehr Modelle mit G5-Technologie

Träger des Sun 16 G5 schätzen bereits diese Vorteile und Annehmlichkeiten. AS AUDIO-SERVICE GmbH bringt ab April 2018 mit dem Mood ein weiteres RIC und mit dem DUO ein HdO mit dem G5-Chip auf den Markt.

Zur Wahl stehen die drei oberen Tech Level 8, 12 und 16. In diesen Tech Leveln ist Direct Audio Streaming, Occlumatic und eine erweiterte Eingangsdynamik durch verbesserte analog-/digital-Wandlung verfügbar. MotionSense ist ab Tech Level 12 nutzbar und SpatialSpot in Tech Level 16.

"Nach der Markteinführung des Sun 16 G5 auf dem EUHA 2017 bieten wir ab April 2018 weitere Modelle der neuen Technikgeneration G5 an. Unsere Kunden sind begeistert von der verbesserten Akzeptanz durch Occlumatic und schätzen besonders die Stereo-Übertragung via Bluetooth® beim Direct Audio Streaming.", so Thomas Mettang, Geschäftsführer der AS AUDIO-SERVICE GmbH.